Suchergebnisse

Ihre Suche nach "Für jede Lösung ein Problem"

ergab über alle Bereiche
165 Treffer

Buch
Für jede Lösung ein Problem
 - Kerstin Gier - Taschenbuch
Für jede Lösung ein Problem
 - Kerstin Gier - Taschenbuch

Kerstin Gier (Autor)

Für jede Lösung ein Problem

(13)

Gerri schreibt Abschiedsbriefe an alle, die sie kennt, und sie geht nicht gerade zimperlich mit der Wahrheit um. Nur dummerweise klappt es dann nicht mit den Schlaftabletten und dem Wodka – und Gerris Leben wird von einem Tag auf den anderen so richtig spannend. Denn es ist nicht einfach, mit seinen Mitmenschen klarzukommen, wenn sie wissen, was man wirklich von ihnen hält!

Buch
Ein Vampir für jede Jahreszeit
 - Lynsay Sands - Taschenbuch
Ein Vampir für jede Jahreszeit
 - Lynsay Sands - Taschenbuch

Lynsay Sands (Autor)

Ein Vampir für jede Jahreszeit

Zwei Geschichten über die sympathischste Vampirfamilie der Welt: die Argeneaus! Mit ihrer Serie über die Argeneau-Familie hat Lynsay Sands eine treue und riesige Fangemeinde gewonnen. In diesem Geschichtenband erwarten die Leser zwei herrlich romantische Storys. Mit viel Charme und Humor finden weitere Mitglieder des ausgedehnten Vampirclans die wahre Liebe ihres unsterblichen Lebens ... Inklusive Bonusgeschichte: "(K)ein Bund für's Leben"

eBook
All unsere Liebe für Kate
 - Ben Harrington - eBook
All unsere Liebe für Kate
 - Ben Harrington - eBook

Ben Harrington (Autor)

All unsere Liebe für Kate

Sie ist anders als andere Kinder, doch jeder Tag mit ihr ist ein Geschenk

Ben und Wendy Harrington freuen sich sehr auf ihre erste Tochter. Doch kurz nach der Geburt fällt ihnen auf, dass Kate anders reagiert als andere Kinder. Sie lächelt zwar häufig, doch sie lernt viel langsamer. Nach einigen Monaten stellt sich heraus, dass Kate geistig behindert ist und viel Aufmerksamkeit und Pflege braucht. Ben gibt seine Arbeit als Richter auf, um ganz für seine Tochter da zu sein. Und er erkennt, wie viel seine Tochter ihm geben kann.

Buch
Wie man einen Mann restlos um den Verstand bringt
 - Trixi von Bülow - Hardcover
Wie man einen Mann restlos um den Verstand bringt
 - Trixi von Bülow - Hardcover

Trixi von Bülow (Autor)

Wie man einen Mann restlos um den Verstand bringt

Die ultimative Liste für jede Handtasche

Es geht nicht in erster Linie um die Frage, wie man einen Mann glücklich macht. Es geht darum, dass du glücklich wirst. Männer definieren Glück sowieso völlig anders. Ein Mann ist schon glücklich, wenn er mit einem Kaltgetränk vor dem Fernseher sitzen kann und nicht sprechen muss. Also lassen wir das.Deine Vorstellung vom Glück geht sicherlich etwas darüber hinaus. Und wenn du sie mit einem und später vielleicht sogar mit deinem Mann verwirklichen willst, liegt es allein an dir, dies zu tun.Von einem...

Buch
Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila
 - Sonya Kraus - Taschenbuch
Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila
 - Sonya Kraus - Taschenbuch

Sonya Kraus (Autor)

Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

Die Sonya-Strategie für Lebensglück, Erfolg und jede Menge Spaß

Die Karre zickt mal wieder rum, und die letzte Heizkostennachzahlung hätte für einen Karibikurlaub gereicht? Sehen wir der Wahrheit ins Auge: Es läuft nicht immer alles wie geschmiert. Das ist aber noch lange kein Grund, das hübsche Köpfchen hängen zu lassen, denn: „Das Leben ist wie eine Cocktailbar – auch wenn’s mal nur Saures gibt, lässt sich trotzdem was Leckeres draus mixen.“ Mit dieser Devise hat Sonya Kraus schon die fiesesten Lebenslagen gemeistert. Ihr Geheimnis: Sie weiß, wie sich selbst...

Interview mit Anett Gräfe

10.11.2015

„Ich bin der Meinung, dass jeder einzelne nicht nur über seine Lebensverlängerung entscheiden darf, sondern auch über eine mögliche Verkürzung.“

Darf man jemandem helfen, zu sterben? Wie ist das ethisch vertretbar? Wie weit darf man gehen, um jemandem seinen letzten Wunsch zu erfüllen? Anett Gräfe hat sich diese Fragen stellen müssen – sich und ihrer eigenen Mutter. Im Interview spricht sie über ihre Einstellung zur Sterbehilfe und warum sie ihre Erlebnisse in ihrem Buch „Abschied ohne Tränen“ niedergeschrieben hat.

Zum Interview

Interview mit Sandra Klocke

30.09.2015

„Kein wirklich glückliches Kind ist gemein zu anderen – ein solches Verhalten hat immer eine Ursache“

Sandra Klocke, wurde im Ruhrgebiet geboren, wo sie auch heute noch lebt. Mit ihrem Mann und ihren Kindern flüchtet sie aber regelmäßig aus der Stadt an die Nordsee. „Lilli und das Drachenei“ ist ihr erstes Kinderbuch. Worum es in der Geschichte geht, wie sie zum Schreiben kam und was sie von Angebern hält, erzählt die Autorin im Interview.

Zum Interview

Interview mit Berit Paton Reid
Berit Paton Reid - Autor
© Ineke Zondag

05.11.2015

"Mein Buch ist eine Mischung aus Wirtschaftsthriller, Familiensaga und Liebesroman in der illustren Welt des Banking."

Macht, Geld, Liebe, Korruption, Familienbande - "Im Schatten der Lombardis" von Berit Paton Reid hält alle Themen bereit, die ein spannender Finanzthriller braucht. Für die Recherche zu ihrem Buch konnte die Autorin von ihren Erfahrungen als Immobilienmaklerin profitieren. In Dubai erlebte sie 2008 hautnah die Finanzkrise mit.

Zum Interview

Interview mit Brigitte Glaser
Brigitte Glaser - Autor
© Olivier Favre

12.03.2015

„Ich schreibe Jugendbücher mit derselben Leidenschaft, Ernsthaftigkeit und Begeisterung wie meine Geschichten für Erwachsene.“

Die Autorin Brigitte Glaser ist die erste deutsche Stimme im Programm von ONE. Worum es in „Krähensommer“ geht und was sie vom neuen All Age-Imprint erwartet, erzählt sie im Interview.

Zum Interview

Interview mit Christoph Schmitz

23.02.2015

„Der Kölner Dom ist eine Meisterleistung der Ingenieurskunst, deshalb bezeichne ich ihn auch gerne als Raumschiff.“

Christoph Schmitz, Kulturredakteur beim Deutschlandfunk, hat mit seinem Jugendbuch „Flüchten und Fliegen“ einen Zukunftsroman geschrieben, der Spannung, Liebe und Intrigen rund um den Kölner Dom auf den Höhepunkt treibt. Im Interview spricht er über den Schaffensprozess des Abenteuers um das Kölner Wahrzeichen und erklärt warum der Kölner Dom ein Meisterwerk der Ingenieurskunst ist.

Zum Interview

Alle Verlage